Ohne Angst zum Kind


Kinder sind die schönsten Dinge auf der Welt die einem passieren können. So berichten auf jeden Fall junge Eltern, welche gerade stolz ihren Nachwuchs in dem Arm halten. Doch längst nicht alle können sich von diesem Gedanken während oder vor der Schwangerschaft anfreunden.

 

Was ist, wenn ich meinem Kind keine gute Zukunft bieten kann? Wird während der Schwangerschaft und der Geburt alles glatt laufen? Wie wird sich mein Leben nach der Geburt verändern?

Diese und noch viele weitere Fragen, stellen sich werdende Eltern häufig. Und natürlich ist das auch verständlich.

Doch mit ein paar Vorbereitungen und Gedanken sind diese Ängste schnell überwunden. Fangen wir doch erst einmal von vorne an und zwar dort, wo eine Schwangerschaft diagnostiziert wird. Die Rede ist vom Frauenarzt. Suchen Sie sich doch einfühlsame Frauenärzte, die Sie vielleicht durch Empfehlung oder ähnliches kennen. Wenn Sie sich bereits hier gut aufgehoben fühlen, steht einer stressfreien Schwangerschaft nicht mehr viel im Weg.

Aber besonders die Frage nach dem zukünftigen Leben des Kindes und des eigenen dreht sich sehr viel. Zu allererst sollten Sie sich darüber im klaren werden, dass noch kein “Meister vom Himmel gefallen ist”. Sicherlich wird es anfangs schwer sein ganzes Leben neu zu strukturieren und eben alles auf das eigene Kind einzurichten. Doch es gibt niemandem, wem das noch nicht gelungen ist. Stellen Sie doch bereits im Voraus eine Art Plan auf, wer sich wann und wie um das Baby kümmert. Zum Beispiel: Wer steht Nachts auf um zu wickeln? Mit Hilfe dieses Plans werden Ihnen sicherlich einige Nerven gespart bleiben.
Doch auch die spätere Zukunft des Kindes kann durch Sie maßgeblich verändert werden. Puh. Für viele klingt das erst einmal nach einem Haufen Arbeit, welcher sich als gar nicht so schlimm herausstellt. Fördern Sie ihr Kind so gut wie Sie können in seinen Interessen und im schulischen Bereich. Vielleicht können Sie in der Schule nicht immer alles beherrschen und erklären, aber das ist ganz normal. Sein Sie immer für Ihr Kind da und geben Sie ihm Liebe. Das klingt vielleicht etwas kitschig, führt aber nach Bewertungen von Experten zu einem großen Erfolg.

All das werden Sie schaffen! Bestimmt.

Half auch bei:

  • schwangerschaft ohne angst

Kommentiert hier